Schüleraustausch

Partnerschulen des MPG Trier

Boulogne sur Mer, Nordfrankreich
Jedes Jahr – und das kontinuierlich seit 25 Jahren - bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern der Klasse 8a, die Französisch als erste Fremdsprache lernen, einen einwöchigen Schüleraustausch in den Familien der gleichaltrigen Partner einer collège-Klasse der katholischen Privatschule Haffreingue aus der nordfranzösischen Stadt Boulogne-sur-mer an. Die Hafenstadt liegt direkt am Ärmelkanal inmitten einer wunderschönen Landschaft aus grünen Weiden, zerklüfteten Felsen und langen Strandabschnitten. Besuch und Gegenbesuch finden stets im zweiten Halbjahr des Schuljahres statt. Französische Lebensart und Sprache können so hautnah in den Familien erlebt und Freundschaften geschlossen werden.

Boulogne-sur-Mer

Tokyo
Alle zwei Jahre fährt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des MPG für zwei Wochen nach Japan. Zielorte sind Nagaoka (Partnerstadt Triers), Tochigi, wo unsere Partnerschule, die Kokugakuin Tochigi High School, liegt, und Tokyo. Unsere Gastgeber organisieren einen Homestay in Familien oder im schuleigenen Internat sowie das vielseitige Programm. Ziel des Austausches ist es, ein für uns fremdes Land und dessen Kultur in Familien zu erleben und kennenzulernen, neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen, Englisch als Kommunikationssprache zu verwenden und die interkulturelle Kompetenz und damit die Toleranz gegenüber dem Neuen und Fremden zu stärken. Ein Gegenbesuch der japanischen Schülerinnen und Schüler in Trier rundet den Austausch ab.

Tochigi / Koku / Nagaoka / Tokyo, Japan

Moskau
Der Russland-Austausch führt nach Troisk, einer Stadt in der Großregion Moskau, wo unsere Schülerinnen und Schüler die herzliche Gastfreundschaft ihrer Gastgeberfamilien erleben und den Alltag an einer russischen Schule kennenlernen. Ein Höhepunkt ist der Ausflug nach Moskau mit dem Roten Platz, dem Kreml, der Basilius-Kathedrale mit ihren bunten Zwiebeltürmen und den spektakulären Metrostationen. Mit dem Nachtzug geht es nach St. Petersburg, das kulturelle Zentrum Russlands. Dort besichtigen die Jugendlichen die kulturellen Schätze in der Eremitage, die opulenten barocken Schlösser und Parks sowie eine Ballettaufführung im Mariinski-Theater. Zum Gegenbesuch kommen die russischen Jugendlichen dann auch nach Trier.

Troisk, Russland

Oświęcim
Eine sehr intensive und sehr bewegende Studienfahrt führt Schülerinnen und Schüler der Oberstufe gemeinsam mit luxemburgischen Jugendlichen ins polnische Oswiecim. Dort werden sie von einem Überlebenden des Holocausts durch die Konzentrationslager Auschwitz I und Auschwitz-Birkenau geführt. Die Exkursionen werden täglich durch Zeitzeugengespräche und eine Auswahl von Workshops eingehend nachbereitet. Den Abschluss dieser von der luxemburgischen Organisation „Témoins de la 2ème Génération“ durchgeführten Studienfahrt, die das Gedenken mit dem europäischen Miteinander verbindet, bildet die Besichtigung von Krakau.

Oświęcim, Polen

Metz

Metz

Buc

Buc

Arbeitgemeinschaften Fahrten und Exkursionen
Software-Schnellzugriff
Schulmanager Logo
Schulmanager
Moodle Logo
Moodle
home button Startseite